Bläserklassen

Bläserklassen an der Kreisrealschule

Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschheit (H.W. Longfellow)

Musik prägt die Kultur und ist seit tausenden von Jahren für uns Menschen eine Möglichkeit Stimmungen und Gefühle auszudrücken, ohne sie in Worte packen zu müssen. Musik verzaubert. Musik begeistert. Musik fördert. Musik fordert. Musik ist Gemeinschaft……

Es ergäbe sich eine lange Liste, wollte man sämtliche Erkenntnisse notieren, was Musik alles vermag. Wir wissen längst um die positive Wirkung des Musizierens auf Körper und Geist, doch leider bietet sich nicht jedem die Chance aktiv ein Instrument zu erlernen. Wir als Schule möchten genau da ansetzen und jedem diese Möglichkeit bieten. Seit mehr als 16 Jahren dürfen Kinder an der Kreisrealschule ein Instrument in den Bläserklassen erlernen.

Bläserklassen und Musikklassen sind eine Klassengemeinschaft von Kindern die neben dem vorgeschriebenen Fächerkanon als Schwerpunkt „Musik“ haben und innerhalb dessen ein Instrument neu, von Anfang an, im Klassenverband erlernen. Die Bläserklassen sind somit echte kleine Blasorchester mit Flöten, Klarinetten, Trompeten, Saxophonen, Euphonien, Waldhörnern, Posaunen, Tuba und Schlagzeug. An und mittels der Instrumente vermitteln wir die Musik mit all ihrer Theorie und ihrer Historie ganz praktisch durch das eigene Ausführen und Tun.

Nach einer intensiven Phase des Instrumentekennenlernens und Probierens darf das Bläserklassenkind auf einem seiner Wunschinstrumente im Orchester die ersten Töne blasen. Ein bewährtes System aus wöchentlichem, instrumentenspezifischem Registerunterricht bei Instrumentallehrern, Patenschaften mit älteren Schülern und dem ausgewählten Einsatz von spezieller Unterrichtsliteratur lässt die Kinder schnell zu Musikanten werden. Den ersten Erfolg kann das Publikum zum jährlichen Adventskonzert der KRS nach nur 3 Monaten Probearbeit hören und Weihnachtslieder sowie einen echten Marsch mit nur 5 verschiedenen Tönen bewundern.

Diese Musikklassen haben fortan die Möglichkeit 6 Jahre lang gemeinsam als Orchester bestehenzubleiben und an der KRS zu musizieren. Der progressive Aufbau der Unterrichtswerke und Musikstücke führt die Kinder vom Anfänger ohne Vorkenntnisse in Klasse 5 hin zu jugendlichen Musikern mit bundesweit anerkannter bronzenen Leistungsprüfung D1 in Klasse 10.

Dass dabei das Spielen und Erleben von Liedern, Stücken nicht zu kurz kommt, lässt sich auf den Schulkonzerten in der Aula oder bei Auftritten außerhalb des Schulrahmens hören. Hier bilden Popmusik, Filmmelodien, klassische Werke, moderne Kompositionen, jazzige und rockige Songs und Gassenhauer der Stimmungsmusik einen bunten Reigen, den die 7 Orchesterformationen der Realschule abwechslungsreich darbringen.

Hier finden Sie das Anmeldeformular für die Musikklasse.

Logo m3