Jugend trainiert Handball

Jugend trainiert für Olympia – Kreisentscheid Handball Wettkampf III

Die Kreisrealschule hat in diesem Schuljahr erstmals eine Handball Schulmannschaft bei „Jugend trainiert für Olympia“ gemeldet. Dieser fand am Mittwoch, den 07.11.2018 in Großkrotzenburg statt. Die KRS Mannschaft hat am Wettkampf III erfolgreich teilgenommen. Die Jungs der Jahrgänge 2004-2007 haben ihr Turnier mit einem Stadtderby gegen das Grimmelshausen Gymnasium begonnen. Dieses ging leider 19:6 verloren. Anschließend haben sie mit sehenswerten Kombinationen das Ullrich-von-Hutten-Gymnasium souverän mit 22:0 besiegt. In dem abschließenden Spiel haben die Jungs erneut eine tolle Leistung gezeigt, mussten sich aber mit einem 21:11 der überlegenen Karl-von-Weinberg Schule geschlagen geben.

Sowohl die betreuenden Lehrerinnen Tara-Tanita Smolka und Janina Lorber, als auch die Schüler der Handball Mannschaft waren sich einig, dass sich die Kreisrealschule bei diesem Handball Turnier sehr gut präsentiert hat. Aus diesem Grund möchten sie auch nächstes Jahr wieder am Kreisentscheid Handball teilnehmen.

Hintere Reihe:
Tara-Tanita Smolka, Christian Schröder, Jona Schramm, Lasse Tittel, Jesse Kleiß, Janina Lorber
Vordere Reihe:
Noah Schattat, Josua Wahl, Noah Pilgrim, Mika Krauthan

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.