Berufsorientierung

Berufsorientierung an der Kreisrealschule – Informationen der Bundesagentur für Arbeit

Die Lehrerinnen und Lehrer im Fachbereich Arbeitslehre bereiten die Jugendlichen im Besonderen im Jahrgang 9 auf die bevorstehende Berufswahl vor und begleiten die Schülerinnen und Schüler bei der schwierigen Entscheidung, wie es nach der Schule weitergehen soll. Ein wichtiger Partner ist hierbei die Bundesagentur für Arbeit, die den Jugendlichen zahlreiche Unterstützungsangebote bereitstellt und jede Woche in der Schule Sprechstunden anbietet.

Was die Agentur zudem alles für die zukünftigen Absolventen anbietet und wo sie Unterstützung leisten kann, referierte Frau Janina Pfeifer, die die Schülerlinnen und Schüler an der Kreisrealschule sehr engagiert betreut. Sie berichtete aus ihrem Arbeitsalltag, dem sich verändernden Arbeitsmarkt und Hilfsmaßnahmen für Jugendliche, die besondere Hilfe bei der Berufswahl benötigen. Die informative und kurzweilige Veranstaltung machte die Kolleginnen und Kollegen wieder fit, welche Angebote die Bundesagentur neben dem alltäglichen Angebot bereitstellt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.