Start

KRS_logo-1024x8541c

Herzlich willkommen auf der Internetseite der
Kreisrealschule Gelnhausen

 

Die nächsten Termine:   Der vollständige Terminplan kann unter „Aktuelles“ heruntergeladen werden.
Mi 13.12.2017 Abgabe der Präsentationsthemen bei der Klassenleitung Jg.10
Do 14.12.2017 Adventskonzert 18.30 Uhr
Fr 22.12.2017 Beginn der Weihnachtsferien nach der 3.Std

 

Aktuelles in Kürze:   Ausführliche Berichte gibt es unter „Aktuelles-Berichte“ oder rechts.

 

Am Nikolaustag, dem 06.12.2017 fand in der Schülerbücherei der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Die Schülerinnen und Schüler mussten sich in zwei Runden der Jury stellen. Während sich die Jury beriet, sorgte die Bläserklasse 6a unter der Leitung von Margit Mans für Unterhaltung.

Im Beitrag „Klasse 9a beim DRK“ wurden Bilder ergänzt.
Der Elternbrief Dezember 2017 liegt unter „Für Eltern und Schüler – Elternbriefe“ bereit.
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9a besuchten unter der Aufsicht von Biologielehrerin Michaela Hedderich und Schulleiter Michael Neeb das Main-Kinzig Forum in Gelnhausen zu einem Kurs vom Deutschen-Roten-Kreuz.
Im Beitrag „Chemie-Kurse in 500 Meter Tiefe“ wurden Bilder ergänzt.
Es war ein Erlebnis der besonderen Art: 44 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen 9 und 10 der Kreisrealschule in Gelnhausen haben im Rahmen des Wahlpflicht-Kurses Chemie das Bergwerk Merkers in Thüringen besucht. Die Seilfahrt im Förderkorb beförderte die Besucher mit 8 Metern pro Sekunde auf über 500 Meter Tiefe.

Schülerinnen und Schüler verbrachten mit ihrer Klassenlehrerin Frau Schrein, der Sportlehrerin Frau Österreich und der Beratungslehrerin Frau Röhm einen spannenden Vormittag in der Sporthalle der Brentanoschule in Altenhasslau. Durch Übungen an der Kletterwand und andere durchaus spaßige Aktionen wurden die Schülerinnen und Schüler zu einem Team.

Horst Wanik, der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Gelnhausen, überreichte einen Scheck über 2000 Euro für die Ausstattung des Musikbereiches der Kreisrealschule. Um Horst Wanik zu zeigen wo das Geld investiert wird, spielten zahlreiche Schülerinnen und Schüler, darunter die komplette 8a unter der Leitung von Margit Mans für ihn in der Aula auf.
Zum jährlichen Informationsabend für Eltern von Kindern der vierten Klassen lud die Kreisrealschule am 02.11.2017 in die Aula ein. Hier konnten sich die interessierten Eltern über die Schule und ihre Schwerpunkte informieren und zahlreiche Fragen an die Schulleitung richten.
Nach einer Präsentation der Unternehmensstruktur von Heraeus gab Anita Wilhelm eine kurze Übersicht über die Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge für Schülerinnen und Schüler mit Realschulschulabschluss und Abitur. Unterstützt wurde sie von zwei Auszubildenden der Firma.

Im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ belegte unser Team in den Wettkampfklasse 3 beim Fußball-Kreisentscheid in Langenselbold den 3.Platz. Anfang September siegten die Fußballer der Kreisrealschule Gelnhausen beim Kreisvorentscheid in Gelnhausen und setzten sich gegen das Grimmelshausen Gymnasium Gelnhausen, die Alteburgschule aus Kassel und die Haupt- und Realschule Birstein erfolgreich durch.

Vom 11.09. bis zu 15.09. tourte die Klasse 10c auf Abschlussfahrt durch Berlin und konnte in der Hauptstadt viele interessante Erlebnisse machen. Bei einem Besuch bei Dr. Peter Tauber im begehbaren Wahlprogramm der CDU konnten die Jugendlichen sogar Angela Merkel treffen und kurz grüßen.

Schon lange stehen an der Kreisrealschule Gelnhausen Schulsanitäter ihren Mitschülern in Notfällen zur Seite und helfen bei kleineren Notfällen. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler haben nun erneut beim Deutschen Roten Kreuz die Grundkenntnisse der Ersten Hilfe aufgefrischt und Theorie und Praxis des Sanitätsdiensts kennengelernt. Hierfür bekamen sie die Teilnahme an einem Erste- Hilfe-Kurs bestätigt.

Auch auf der osthessischen Ebene konnten die Praktikumsberichte von Hanna Vötsch und Kathrin Heise erneut überzeugen. Bei dem Wettbewerb für die besten Praktikumsberichte im Arbeitskreis SchuleWIRTSCHAFT Osthessen konnten die beiden Schülerinnen aus der Klasse 10a jeweils den zweiten Platz für sich sichern.
Gemeinsam mit ihrer betreuenden Lehrerin Katja Mieke nahmen die beiden bei manroland sheetfed GmbH in Offenbach am Main an der feierlichen Ehrung teil.

Informationsabend zum Thema „Medienerziehung und Jugendmedienschutz“
Günter Steppich ist Fachberater für Jugendmedienschutz und Schulberatung am Hessischen Kultusministerium. Er referierte mit lebensnahen Bezügen über Themen wie übermäßiger Konsum bzw. Suchtverhalten, Cybermobbing, Kostenfalle, jugendgefährdende Inhalte, sexuelle Übergriffe und Verlust der Privatsphäre.

Schulleiter Michael Neeb feiert 50. Geburtstag
Eine kleine Überraschung erlebte Schulleiter Michael Neeb am Morgen des 04. September 2017 als er in das vollbesetzte Lehrerzimmer kam. Die Bläserklasse 9a spielte zu diesem Ereignis „Zum Geburtstag viel Glück“.

Die bei Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Kolleginnen und Kollegen beliebte Lehrerin Gertrud Östreich feierte in diesen Tagen ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Schulleiter Michael Neeb lobte ihre vorbildliche Arbeit, in der sich zeige, dass Gertrud Östreich nach 40 Jahren immer noch motiviert und engagiert in den Unterricht ginge und ihr die Schulentwicklung weiterhin sehr am Herzen liege.
Die gesamte Schulgemeinde gratulierte Gertrud Östreich recht herzlich und wünschte ihr alles Gute.

Logo m3