Start

KRS_logo-1024x8541c

Herzlich willkommen auf der Internetseite der
Kreisrealschule Gelnhausen

 

Die nächsten Termine:   Der vollständige Terminplan kann unter „Aktuelles“ heruntergeladen werden.

Fr 11.05.2018 beweglicher Ferientag (Christi Himmelfahrt)
Di-Do 15.05.-17.05.2018 Nachholtermine schriftliche Prüfung Jg. 10
Do 24.05.2018 Schulkonzert
Di 29.05.2018 Bundesjugendspiele Klassen 5-7
Fr 01.06.2018 beweglicher Ferientag (Fronleichnam)
Mi 13.06.2018 17:00 Uhr Gottesdienst 18:30 Uhr Abschluss
Mi 20.06.2018 Jg.5 Projekt „whatsApp“
Fr 22.06.2018 Zeugnisausgabe in der 3. Std.; Beginn der Sommerferien
Mi 01.08.2018 8.00 Uhr Nachprüfungen schriftlich, ab 11.00 mündlich
Do 02.08.2018 10.00 Uhr Gesamtkonferenz
Mo 06.08.2018 Schulbeginn 9.35 Uhr, vorher Gottesdienst
Di 07.08.2018 8:00 Uhr Aufnahme der Kl. 5
03.-07.09.2018 Wanderwoche Jg. 10 Schuljahr 2018/19

 

Aktuelles in Kürze:   Ausführliche Berichte gibt es unter „Aktuelles-Berichte“ oder rechts.

 

Zum neuen Flügel der Kreisrealschule veröffentlichte die Gelnhäuser Neue Zeitung einen Artikel.
Zuerst stand in Straßburg ein Stadtrundgang durch das historische Stadtviertel „La petite France” an. Bei Sonnenschein besuchte die Gruppe unter anderem den Vauban Damm, die zahlreichen Brücken an der Ill, die gut erhaltenen Fachwerkhäuser mit bunten Blumentöpfen und den Straßburger Münster. Anschließend hatten die Schüler drei Stunden Freizeit, um in Kleingruppen die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, ihre Französischkenntnisse eigenständig anzuwenden und das gute Wetter zu genießen.
Klasse 8a in Wiesbaden
Inspiriert von der Staatsoper Wiesbaden, einem Ausflug an den Neroberg und der herrlichen Landschaft Wiesbadens wurden in jeder freien Minute verschiedene Stücke aus Russland, Italien, Frankreich, Arabien oder auch den USA geübt.
Die Klasse überlegte sich passend zu den Musikstücken eine Handlung, die schauspielerisch mit auf die Bühne gebracht werden soll.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7d verbrachten mit ihrer Klassenlehrerin Natalia Schrein und der Beratungslehrerin Gaby Landmann-Röhm einen ereignisreichen Tag im Gelnhäuser Wald. Dieser Aktion waren zwei Vormittage an der Kletterwand der Brentanoschule vorausgegangen. Aber zuerst mussten die Schülerinnen und Schüler in zwei Gruppen den Weg zum Treffpunkt finden.

Die Klasse 8b hatte am 10.4.2018 mit unserer Klassenlehrerin Angelika Fried in Zusammenarbeit mit der Edeka-Stiftung einen Projekttag mit dem Thema „Fit für mein Leben“. Zu den Themen zählten gesunde Ernährung, Bewegung und verantwortungsvoller Umgang mit unserer Umwelt.

Das „FranceMobil“ war zum zweiten Mal an unserer Schule. Junge Lektoren vermitteln den Schülern, aber auch Lehrern und Eltern, ein zeitgemäßes Frankreichbild und zahlreiche Informationen. Diesmal kam die junge Französin Laurine Sarazin mit ihrem Kangoo zu unserer Schule und brachte viele französische Materialien mit.

Knackige Temperaturen unter 10 Grad minus, strahlender Sonnenschein und bestens präparierte Pisten, das waren die äußerlichen Bedingungen für eine erfolgreiche Skifreizeit der Kreisrealschule Gelnhausen. 34 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 sind mit ihren Betreuern gut gelaunt in eine aufregende Woche nach Saalbach-Hinterglemm gestartet.

Der Fachbereich Englisch berichtet über den Bundeswettbewerb Fremdsprachen, der im Rahmen der Begabtenförderung der Bundesregierung mit bundesweit einheitlichen Aufgaben in allen Bundesländern stattfindet, und die Aktionen zum Tag der offenen Tür.

Die Kreisrealschule Gelnhausen präsentierte sich am Tag der offenen Tür. Die Veranstaltung begann mit einer Eröffnung in der Aula durch den Schulleiter Michael Neeb, die durch die Bläserklasse 6a und eine Tanzeinlage der Klasse 9a bereichert wurde. Danach stellten sich die unterschiedlichen Fachbereiche und Schwerpunkte der Schule den zahlreichen Besuchern vor. Ob Pädagogische Mittagsbetreuung, das Bläserklassenmodell oder zahlreiche Arbeitsgemeinschaften – alle präsentierten sich an diesem Tag in einer angenehmen Atmosphäre.

Am Tag der offenen Tür präsentierten WPU-Schüler der Jahrgangsstufe 8 das Fach Französisch in seiner ganzen Vielfalt. Wie auch in den Vorjahren backten die Schüler frische leckere Crêpes, die sich sehr gut verkauften. Kinder und Erwachsende standen mit großem Appetit Schlange, um unsere köstlichen Crêpes zu probieren. So bereiteten die Schüler wieder fast 70 Crêpes für die Gäste zu.
 Der aktuelle Elternbrief Februar 2018 steht unter „Für Eltern und Schüler – Elternbriefe“ bereit.
Wie in jedem Jahr wurde an zwei Tagen an der Kreisrealschule Gelnhausen die Sporthalle geentert. Alle Klassen durften sich im Spiel Alaska-Brennball messen und verwandelten die Halle in ein Tollhaus mit Sport, Musik und guter Laune. Die jeweils ersten Plätze belegten bei den jüngeren Jahrgängen die Klassen 5c, 6d und 7c. Bei den „Großen“ konnten die Klassen 8a, 9b und 10b den Sieg erringen. 
WHEELUP! ist ein Förderprogramm der AOK Hessen. Dabei handelt es sich um ein Bewegungsprojekt für Schulen, das Jugendliche mit attraktiven Bewegungsformen für mehr Bewegung motivieren möchte. Der WHEELUP!-Trailer steht der Kreisrealschule Gelnhausen nun für zwei Wochen zur Verfügung. Sowohl die Klasse 8b als auch die teilnehmenden Sportlehrkräfte waren sich einig, dass es ein gelungener Vormittag war, bei dem sie viele neue Anregungen für den Sportunterricht erhalten haben.
Die Kreisrealschule Gelnhausen verabschiedete Jörg Dewald in den Ruhestand. Im Beisein des Kollegiums überreichte Schulleiter Michael Neeb die Urkunde. Für den Personalrat sprach Manuela Wachsmuth. Margit Mans mit der Musikklasse 6a und Armin Engel rundeten die kleine Feier musikalisch ab.

Vor 55 Jahren, am 22. Januar 1963, unterzeichneten Charles de Gaulle und Konrad Adenauer den Elysée-Vertrag. Aus diesem Anlass hatten die Französischlehrerinnen der Kreisrealschule Gelnhausen mit ihren Kursen eine kleine Ausstellung vorbereitet: Auf mehreren Plakaten konnte man sich über den Elysée-Vertrag informieren und symbolische Darstellungen zum Thema deutsch-französische Freundschaft finden.

Wie in jedem Jahr nahmen alle Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 8 der Kreisrealschule Gelnhausen am landesweiten Wettbewerb im Fach Mathematik teil und mussten ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Auf den 1.Platz kam Richard Günther (Klasse 8b) mit 40,5 von 48 zu erreichenden Punkten.

Zum Weihnachtskonzert in der Aula wurden Bilder und ein Zeitungsartikel eingestellt.

Zum Weihnachtskonzert im Hospiz St. Elisabeth wurde ebenfalls ein Zeitungsartikel eingestellt.

Logo m3