Johanna Machka gewinnt Vorlesewettbewerb

Quelle: Gelnhäuser Tageblatt – www.gelnhaeuser-tageblatt.de

10.12.2005 Johanna Machka gewinnt Vorlesewettbewerb

GELNHAUSEN. Am Rande der Adventsfeier an der Kreisrealschule Gelnhausen kämpften die Schüler der 6. Klassen um den Schulsieg des bundesweit ausgeschriebenen Vorlesewettbewerbs des deutschen Buchhandels. Unter der Leitung von Deutschlehrerin Anette Gräbner ging es um die Teilnahme am Kreisentscheid. Johanna Machka aus der 6f (4. von links) gewann mit ihrem Wahltext aus Nils Meyers „Der verschwundene Zug“. Alle Teilnehmer hatten neben ihrem Wahltext auch noch einen unbekannten Text, hier aus Astrid Lindgrens „Pippi Langstrumpf“ vorzulesen. Die vorgestellten Texte wurden von der Jury nach den Kriterien Lesetechnik, Textverständnis und Textgestaltung beurteilt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.