Start

Herzlich willkommen auf der Internetseite der
Kreisrealschule Gelnhausen

 

Die nächsten Termine:   Der vollständige Terminplan kann unter „Aktuelles“ heruntergeladen werden.
Neue Termine werden hier so bald wie möglich veröffentlicht.
Aktuelles in Kürze:   Ausführliche Berichte gibt es unter „Aktuelles-Berichte“ oder rechts.
Das Informationsblatt „Sorgentelefon“ des Main-Kinzig-Kreises könnt ihr hier herunterladen.

Sorgentelefon für Eltern und Kinder
Wenn es zu Hause nicht mehr läuft.
Stress, Ärger und Angst den Alltag gerade bestimmen.
Ihr Euch Sorgen um Euren Schulabschluss und die Zeit danach macht.
Sie sich als Eltern Sorgen, um die Versorgung und Erziehung machen.

Ab dem 4. April 2020 bis zum 19. April 2020 steht eine erweiterte Notbetreuung zudem auch samstags und sonntags sowie an den Feiertagen zur Verfügung.

Die erweiterte Notbetreuung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen ist beschränkt auf die Personengruppen der Kranken- und Gesundheitsversorgung sowie der Rettungsdienste (s. anliegendes Antragsformular). Als weitere Voraussetzungen für die Teilnahme an der Notbetreuung an Wochenenden und den Feiertagen müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

•     Alleinerziehend oder

•     der andere Elternteil ist ebenfalls in einem der (weiteren) Schlüsselberufe der 2. Corona-Bekämpfungsverordnung tätig und zeitgleich im Einsatz, d. h. die Kinderbetreuung kann innerhalb des unmittelbar familiären Kontextes nicht sichergestellt werden.

•     Die Kinder müssen die Infektionsschutzkriterien gem. Antragsformular erfüllen.

Liebe Eltern,

zur Notbetreuung gelten neue Bedingungen.

NEU: Betreuung am Wochenende und an Feiertagen

  • Es müssen beide Elternteile in einem der systemrelevanten Berufe arbeiten.
  • Im Formular finden Sie die Liste der Berufe.

Das Anmeldeformular für die Betreuung am Wochenende und an Feiertagen finden Sie hier.

Betreuung werktags

  • Es reicht, dass ein Elternteil in einem der systemrelevanten Berufe arbeitet.
  • Im Formular finden Sie auch die erweiterte Liste der Berufe.

Das Anmeldeformular für die Betreuung werktags finden Sie hier.

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

  • Die Notbetreuung wird in der Zeit von 7:45 bis 12:55 stattfinden.
  • Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sogenannten systemrelevanten Berufen tätig sind.
  • Oben finden Sie das Formular, mit dem sie durch ihren Arbeitgeber bescheinigen lassen müssen, dass Sie in einem systemrelevanten Beruf arbeiten. Im Anhang des Formulars werden alle Berufe aufgezählt, die zur Inanspruchnahme der Notbetreuung berechtigen.
Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

die kommenden Wochen stellen Schüler und Eltern vor eine besondere Herausforderung und Belastung. Gerade im familiären Umfeld ist man nun täglich mehrere Stunden zusammen und der vertraute tägliche Rhythmus fehlt. Dies kann zu Konflikten und Krisen führen. Auch der fehlende Austausch und die fehlenden täglichen Kontakte können zu einer Belastung werden.

Daher bieten wir Ihnen eine Telefonsprechstunde durch unsere UBUS-Fachkraft Frau Hummel an.

Sie erreichen Fr. Hummel dienstags und donnerstags in der Zeit von 9 – 11 Uhr unter der Telefonnummer 06051 – 91573 18.

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

der reguläre Unterrichtsbetrieb wird, wie bereits bekannt, bis zum Ende der Osterferien ausgesetzt. Eine Notfallbetreuung für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 und 6, deren beide Elternteile in systemrelevanten Berufen arbeiten, ist eingerichtet. Falls noch eine Schülerin/ ein Schüler nachgemeldet werden muss, kontaktieren Sie- liebe Eltern – bitte das Sekretariat, das von Montag bis Freitag ab 7.30 Uhr besetzt ist.

Unsere Schülerinnen und Schüler bzw. die Eltern bekommen auf elektronischem Weg Unterrichtsmaterialien von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer zu geschickt, die sich zuvor mit den Fachlehrerinnen und Fachlehrern abgestimmt haben.

Eltern, Schülerinnen oder Schüler, die keine Unterrichtsmaterialien erhalten, wenden sich bitte direkt an die jeweilige Klassenlehrerin / den jeweiligen Klassenlehrer, um dort ihre Mailadresse zu hinterlassen.

Alle Lehrerinnen und Lehrer sind über ihre dienstlichen Email-Adressen erreichbar. Die Adressen finden Sie auf unserer Homepage unter:
Unsere Schule – Kollegium     oder     http://www.krs-gn.de/?page_id=546

Bitte bedenken Sie – liebe Eltern, und ihr liebe Schülerinnen und Schüler – dass die jetzige schulische Situation für alle Beteiligten etwas Neues ist. Ich bin der Meinung, dass wir gemeinsam diese Situation meistern werden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Bitte beachten Sie auch die Seiten des Hessischen Kultusministeriums und des Main-Kinzig-Kreises als Schulträger.

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
achten Sie / achtet ihr auf eure Gesundheit und auf die Empfehlungen im Umgang mit Corona. Alles Gute! Wir blicken optimistisch in die Zukunft!!!

Ihr / euer

Michael Neeb, Schulleiter

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

aufgund der Ausbreitung der Corona-Erkrankungen hat das Kultusministerium eine Pressemitteilung veröffentlicht:

https://kultusministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/regulaerer-schulbetrieb-wird-bis-zu-den-osterferien-ausgesetzt

„In Hessen wird ab Montag, 16. März, an allen Schulen kein regulärer Unterricht mehr stattfinden. Am Montag haben Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte noch einmal Gelegenheit, in den Schulen zusammenzutreffen, um Verabredungen für die unterrichtsfreie Zeit bis zu den Osterferien zu treffen, persönliche Lehr- und Lernmaterialien aus den Schulen zu holen und Hinweise zu geben, wie Unterrichtsstoff ggf. vor- und nachbereitet werden kann. … Für Schülerinnen und Schüler der Schuljahrgänge 1 bis 6 ist eine Notbetreuung in kleinen Gruppen zu gewährleisten. Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sogenannten kritischen Infrastrukturen tätig sind.“

Die Notbetreuung wird von 7:45 bis 12:55 Uhr angeboten werden.

Für die Kreisrealschule Gelnhausen gilt:

  • Das Praktikum Klasse 9 entfällt.
  • Die Abschlusspräsentationen Klasse 10 werden verschoben.

Weitere Informationen folgen.

Das Kollegium trifft sich Montag um 7:45 Uhr zu einer Dienstversammlung in der Aula.

Stellung beziehen, Argumente formulieren, im Gespräch interagieren – dies sind wichtige Kompetenzen, die jeder junge Mensch in seinem späteren Leben benötigen wird. Dass der Erwerb dieser Fähigkeiten mit viel Spaß und Freude verbunden sein kann, haben Schüler und Schülerinnen des 9. und 10. Jahrgangs der KRS in den letzten Monaten durch das bundesweit größte Schulprojekt „Jugend debattiert“ erfahren dürfen.

Das wunderbarste Märchen schreibt das Leben selbst!“ – Hans Christian Andersen
Dieses Motto passt wunderbar zu der Entstehungsgeschichte des Märchenbuches Verwünscht und zugehext, welches  in feierlichem Rahmen an die jungen Autoren der Kreisrealschule Gelnhausen übergeben worden ist. Die Gelnhäuser Neue Zeitung veröffentlichte einen Artikel dazu.

Ylva Gohlke, Klasse 9b, ist die neue Schulsprecherin der Kreisrealschule. Unterstützt wird sie von ihrem Stellvertreter Colin Michael, Klasse 7b. Die beiden haben sich viel vorgenommen und wollen mit ihrem Team zum Wohle der Schülerinnen und Schüler einiges bewegen.
Zum Projekt „Halt – Hart am Limit“ für die siebten Klassen der Kreisrealschule veröffentlichte die Gelnhäuser Neue Zeitung einen Artikel.

Die Schüler/-innen der Sani-AG der Kreisrealschule Gelnhausen unternahmen mit ihren Lehrern Herr Lenz und Frau Lange einen Ausflug zum DRK in Gelnhausen. Erster Anlaufpunkt dort war die Leitstelle. Hier erfuhren die Schüler/-innen alles über deren Funktion und den Ablauf beim Eingehen eines Notrufes.

Die Teilnehmer/-innen der Sani-AG der Kreisrealschule Gelnhausen absolvierten einen ganztägigen 1. Hilfe-Kurs. Dieser berechtigt die Schüler/-innen in den Pausen und auf Sportveranstaltungen den Sanitäts-Dienst auszuüben. Hier helfen sie Mitschüler/-innen bei kleineren Verletzungen und versorgen sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten.
Der Schulelternbeirat der Kreisrealschule stellte dem Biologiefachbereich 3000 Euro für die Anschaffung von neuen Schülermikroskopen zur Verfügung . Am “Tag der offenen Tür” konnten nun die neuen Schülermikroskope erstmals zum Einsatz kommen.

Logo_m3